Brasero recette magret de canard délicieux

Kohlenbecken-Rezept: Entenbrust mit Clementinenmarmelade

Dec 07, 2023Marion BRIS

Informationen zum Kohlenbecken-Rezept

  • Zubereitung: 15 Min

  • Kochen: 15 Min

  • Personen: 4

  • Typen: flach

Zutaten

  • Für die Entenbrust:

    • 4 Entenbrüste

    • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack

    • 1 Esslöffel Olivenöl

    • Als Beilage Pommes oder Spargel

  • Für die Clementinenmarmelade:

    • 4 Clementinen

    • 1/2 Gurke, geschält und in kleine Würfel geschnitten

    • 2 Esslöffel Zucker

    • Schale einer Clementine

    • 3 Esslöffel Zitronensaft

Anweisungen

Zubereitung von Gurken- und Clementinenmarmelade

Diese Gurken- und Clementinenmarmelade ist eine erfrischende und köstlich überraschende Kombination, die Ihren Gerichten eine frische Note verleiht. Genießen Sie es als vielseitige Beilage, um Ihren Mahlzeiten einen Hauch von Geschmack zu verleihen. Das Rezept wird unten erklärt.

Entenbrüste zubereiten

  • Bereiten Sie die Entenbrüste vor, indem Sie die Haut in regelmäßigen Abständen leicht diagonal einschneiden.

  • Beide Seiten der Brüste mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Sanft einmassieren, um eine gute Schicht zu erhalten. Sie können Gewürze oder verschiedene Kräuter hinzufügen.

Entenbrüste in einer Kohlenpfanne kochen

  • Heizen Sie Ihre Feuerstelle auf eine hohe Temperatur vor.

  • Legen Sie die Entenbrüste mit der Hautseite nach unten auf die Kohlenpfanne und kochen Sie sie etwa 5–6 Minuten lang, bis die Haut knusprig und goldbraun ist.

  • Drehen Sie die Brüste um. Für einen mittleren Gargrad noch etwa 5 Minuten weitergaren (passen Sie die Garzeit nach Ihren Wünschen an).

Service

  • Die Entenbrüste aus der Feuerschale nehmen und in dünne Streifen schneiden.

  • Servieren Sie die Entenbrustscheiben mit einem großzügigen Klecks Clementinenmarmelade darüber.

Rezept für Entenbrust mit Kohlenbecken und Clementinenmarmelade

Für die Clementinenmarmelade

Lokal konsumieren

Es gibt mehrere Gründe, warum der Verzehr lokaler Produkte empfohlen wird:

  1. Frische und Qualität : Lokale Produkte sind im Allgemeinen frischer und von besserer Qualität, da sie keine langen Wege erfordern, um den Verbraucher zu erreichen. Durch den Verzehr vor Ort können Sie schmackhaftere und nahrhaftere Produkte genießen.

  2. Unterstützung lokaler Produzenten : Durch den Kauf lokaler Produkte unterstützen Sie lokale Bauern und Produzenten. Dies kann dazu beitragen, die lokale Wirtschaft zu stärken und Arbeitsplätze in Ihrer Gemeinde zu schaffen. Um lokale Produzenten in Ihrer Nähe zu finden: Plattform Fraisetlocal.fr

  3. Reduzierter CO2-Fußabdruck : Importierte Produkte müssen über weite Strecken transportiert werden, was zu erhöhter Luftverschmutzung und einem erhöhten CO2-Fußabdruck führen kann. Indem Sie vor Ort konsumieren, können Sie dazu beitragen, den Ausstoß von Treibhausgasen zu reduzieren und die Umwelt zu schützen.

  4. Ernährungsvielfalt : Lokale Produkte sind oft saisonal, sodass Sie das ganze Jahr über eine größere Ernährungsvielfalt genießen können. Indem Sie neue Lebensmittel entdecken und neue Geschmacksrichtungen entdecken, können Sie auch Ihre Ernährung und Ihre Gesundheit verbessern.

    Die Liste der saisonalen Gemüsesorten: Nowuproject

    Um zu überprüfen, ob es wirklich die Jahreszeit ist: DatAgir

Kurz gesagt: Durch den Verzehr lokaler Produkte können Sie von einer gesünderen Ernährung profitieren, die lokale Wirtschaft unterstützen und Ihre Umweltbelastung reduzieren.



Weitere Artikel

Kommentare (0)

Es gibt noch keine Kommentare. Sei der Erste, der einen Beitrag schreibt!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen